Daniela Myriel Funck
Daniela Myriel Funck

Liebe Daniela Myriel, ich freue mich sehr, dass ich dich und deine Gaben hier vorstellen darf! Herzlichen Dank für diese göttliche Fügung. Wer bist du denn? Was zeichnet dich aus?

Liebe Christine Fabijenna, Es ist mir eine Ehre und eine große Freude, mich hier bei dir vorstellen und mitteilen zu dürfen. Mein Name ist Myriel und mein Künstlername ist Daniela Funck. Huch…werden jetzt einige denken 😊 Ich habe mir zur Aufgabe und zur Gewohnheit gemacht, meine wahre Identität zu leben. Das, was mich ausmacht, mein Ursprung, mein Seelenlicht.

Das Zeichnen und auch Malen sind eine große Leidenschaft von dir. Wie bist du dazu gekommen?

Ich zeichne schon mein Leben lang. Aber noch nie so intensiv wie heute. Durch meine Spirituelle Reise zu mir selbst und zur geistigen Welt habe ich das Zeichnen als Werkzeug, als Botschaft entdeckt, um Menschen energetisch zu bereichern. In Kontakt zu sein mit sich und der geistigen Welt. Ich selbst nenne meine Werke Energiebilder, da sie genau das sind. Sie geben Energie weiter. Energien, die stets wohlwollend und begleitend sind. 

Für wen stellst du die Bilder her? – Ich habe dich ja einfach gefragt, und bereits einige Tage später war mein Erzengel Jophiel bei mir. Wie können andere Menschen an deine Werke kommen?

Man kann mich jederzeit anschreiben auf Facebook (dort findest du mich unter Daniela Myriel Funck – Werbung) oder auch auf Instagram unter Myriels EnergyArts (Werbung).
Ich zeichne nur nach Auftrag für das jeweilige Licht. Auch gebe ich Heilenergieübertragungen – kontaktiere mich einfach!

Wunderbar, ich finde es wichtig, dass solch hochschwingende Gaben verbreitet werden. Magst du uns verraten, was du sonst noch so treibst?

Sonst beschäftige ich mich mit allerlei kreativen Kram. Das ist einfach Meins. Ich meditiere viel und gerne, was mich in meiner Mitte bleiben lässt. Sonst bin ich noch Mama einer wundervollen 5 jährigen Tochter. Wir basteln und malen ebenfalls viel gemeinsam.

Frau Myriel

Oh wie schön, da lacht dein Inneres Kind gleich mit!
Du bist sehr spirituell und lauscht deiner inneren Stimme, deinen Impulsen. Wie empfängst du die?

Das ist sehr speziell. Ich werde am Kopf berührt, wenn eine Energie bei mir ist. Es ist wie ein leichtes elektrisches Flimmern. So machen sie sich bei mir bemerkbar. Es war anfangs sehr unheimlich für mich. Aber jetzt freue ich mich immer, wenn ich gekitzelt werde 😊.

Das kenne ich auch – sooo schön 😊!
Hörst du immer auf deine innere Stimme, oder manchmal auch nicht? Wenn nicht, was ist der Grund dafür, dass du es nicht tust?

Ich versuche es. Aber aufgrund der vielen kollektiven Energien, hier in der Dualität, wird man oftmals dran erinnert, dass man auch etwas dafür tun muss, um in seiner Mitte und in Kontakt mit sich selbst zu bleiben. Sonst kann es schon mal vorkommen, dass der Verstand und die Gedanken lauter sind als die zarte innere Führung. Wichtig ist es, sich täglich zu erden und zu reinigen. Gerade in der heutigen Zeit nimmt man viele negative Schwingungen aus dem Kollektiv auf.

Da stimme ich dir zu. Aber wir wissen ja auch, dass sich hier ein Wandel vollzieht und es leichter werden wird.
Was bedeutet der Sinn des Lebens für dich?

Der Sinn des Lebens ist das reine Sein. Das Bewusstsein, zu wissen wer man ist. Wir alle sind ein Teil des Großen Ganzen. Hohe Lichter, im Menschlichen Körper. Und wir haben eine Aufgabe. Dieses herauszufinden, zu leben, ist der Sinn des Lebens für mich.

Bei welcher Beschäftigung vergisst du die Zeit, bist du im Flow?

Die Zeit vergesse ich absolut beim Malen. Beim letzten Bild habe ich fast 12 Stunden durchgemalt… das war schon extrem. Aber ich hatte Zeit und Muse. Ebenso bei Meditationen, oder wenn ich mich mit meinem hohen Selbst oder der geistigen Welt verbinden möchte, spielt Zeit keine Rolle. Denn eigentlich existiert sie ja auch gar nicht…

Eigentlich 😉
Was möchtest du den Lesern meines Blogs mitgeben? 

Ich möchte den Lesern mitgeben, dass sie wundervolle Seelenlichter sind. Wir sind alle miteinander verbunden. Und wir sind niemals allein. Die Zeit ist nicht leicht im Moment. Aber habt Vertrauen, dass Alles zu unserem höchsten Wohle geschehen wird, auch wenn es zur Zeit nicht so scheint. Wir sind Teil des Großen und Ganzen. Hört auf euer Herz und prüft eure Gedanken. Der Ursprung eines Jeden von uns ist die Liebe. Wir sind Gott, in Tätigkeit auf Erden, denn Gott ist in uns. Eure Myriel

Oh ich danke dir von Herzen für deine liebevollen Zeilen! Danke für dein Sein und Wirken!

Alle Fotos sind von © Daniela Myriel Funck

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst via:
10 Fragen an… Daniela Myriel Funck
Markiert in:                             

Abonniere meinen monatlichen Newsletter hier: