Genialer Erfolg! Meine erste Lesung in Hamburg

Publikum

Wow, das war ein Erlebnis! Für mich, die ZuhörerInnen und die Buchhandlung Anbeginn in Hamburg bei meiner ersten offiziellen Lesung! Bisher hatte ich private Lesungen gegeben.

Was für eine magische Führung von Z bis A – ich danke allen recht herzlich!

Z – Das Zusammenfinden

Vor der TüreEines Tages las ich von der Buchhandlung Anbeginn in Hamburg und wusste: da will ich eine Lesung geben. Ich schob das Anschreiben einige Tage auf. Und an dem Tag, als ich mich entschied, heute meine „Bewerbung“ zu senden, saß die liebe Yvonne Lehner, Inhaberin der Buchhandlung Anbeginn, an ihrer Planung für das zweite Halbjahr 2022. Sie rief unverzüglich an, wir plauderten herzlich und vereinbarten sofort einen Termin und konnten die Zeit kaum abwarten, bis ich endlich zu der Lesung in Hamburg kam.

Ü – Die Übergangszeit

Die Zeit bis zur Lesung zog sich dann etwas dahin. Ich war freudig aufgeregt. Aber die Wochen zogen ins Land. Dafür welch Clou, mein neues Buch „Sehnsucht nach spiritueller Einheit – Eine Reise der Bewusstwerdung“ (wieder im Verlag Andrea Schröder erschienen) war einige Tage vor meiner Abreise druckfrisch auf dem Weg zu mir! Ich konnte somit nicht nur aus meinem in 2021 publizierten Buch „Die Öffnung des dritten Auges – Mein Weg in die Spiritualität“ lesen, sondern mich mit beiden Büchern zeigen. Welch Geschenk!

S – Ein beruhigender Spaziergang vor der Lesung in Hamburg

Möwen Hamburger HafenIch genoss die Zeit in Hamburg, war vor der Lesung noch am Hafen spazieren, lauschte den Möwen, aß ein Fischbrötchen und ließ mich von der Sonne wärmen. Je näher die Lesung kam, umso aufgeregter wurde ich, denn ich wusste, die Lesung ist ausverkauft mit ihren 20 Plätzen! Wow! Wie genial! Da taten die Schritte an der frischen Luft richtig gut. Aber irgendwann musste ich weiter. Ich konnte mich auf den Weg machen zur Lesung im Hamburger Norden, wo Yvonne die Buchhandlung ganz liebevoll eingerichtet hatte – nicht nur für mich, sondern grundsätzlich steckt viel Liebe in den Räumlichkeiten!

L – Die Lesung ist ausverkauft!

Ich leseDie Lesung war einfach unbeschreiblich. Meine ZuhörerInnen begeistert von meinen Worten und der wundervollen Buchhandlung Anbeginn (Werbung). So lauschten sie mir nicht nur, sondern kauften auch fleißig bei Yvonne ein. So darf es sein! Win-Win-Win. 

Ich bereite bei meinen Lesungen außer einer Textstelle nichts vor, sondern lasse mich intuitiv treiben, was ich lese, wie weit ich das Publikum einbinde und auch, wann ich von dem einen Buch zum anderen Buch wechsle. Es war ganz magisch, die Atmosphäre freudig ausgelassen. Und so lasse ich hier weitere Stimmen zu Wort kommen:

F- Feedback von Zuhörern

MelanieEin weiterer Tag „X“ in meinem Leben führte mich zufällig(?) mit Christine am Bodensee zusammen.
Ich hatte sie beim ersten Blick im Unterbewusstsein sofort als Heilberaterin-Kollegin identifiziert.
Es ging alles ganz schnell. Sechs Tage später saß ich in Norderstedt und lauschte der Stimme von Christine, als sie aus ihrem Buch „Die Öffnung des dritten Auges – Mein Weg in die Spiritualität“ las. Ich war ganz aufgeregt: es war meine erste Buchlesung. Wir wurden interaktiv eingebunden und haben die Seitenzahl benannt, die Christine dann vorgelesen hat. Das war ein wunderschöner Ansatz: So haben wir uns untereinander fühlen können. Ein Erlebnis, eine Erfahrung, die nicht mit Worten zu beschreiben ist. Einfach fühlen.
Alles Liebe, Melanie aus Hamburg

 

Feedback Lesung Hamburg

 

D – Drückerle

Als einige Zuhörerinnen gingen, entsprang meinem Geist ein wunderbares Wort, das uns noch mehr verbindet. Ich fragte sie, ob sie ein Drückerle – eine Umarmung – zum Abschied wünschten. Freude und Lachen erfüllten den Raum, so entwich die Wehmut des Loslassens. 

A – Der Abschied

Tischchen LesungAbends nach dem Austausch und dem Signieren wollte ich gar nicht recht heim. Und so freute ich mich, dass Yvonnes Angestellte Tanja meinte: „Du musst wiederkommen!“ Ja, das mache ich herzlich gern! Der 09.02.2023 ist hierfür vorgemerkt. 

Hamburg, ich danke dir und freue mich auf unser Wiedersehen!

 

Rezensionen zu dem Buch Die Öffnung des dritten Auges – Mein Weg in die Spiritualität habe ich hier zusammengetragen.

Du magst auch einer Lesung lauschen? Dann schau in die Termine! Oder noch besser: Nenne mir deinen Lieblingsbuchladen – und ich nehme Kontakt mit ihm auf!

Hat dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst!

Erfahre mehr im Newsletter

Du magst wissen, was in den letzten Wochen an Blogbeiträgen online ging oder wann ich einen neuen Kurs ausschreibe oder einen Preisknüller für dich habe? Das erfährst du ungefähr alle zwei Wochen im Newsletter. Melde dich hier an!

Hallo, ich bin Christine!

Auf meinem Blog erhältst du Inspirationen und Alltagstipps sowie Reflexionsfragen rund um eine gesunde Lebensweise. Einmal im Monat interviewe ich jemanden, der/die mich inspiriert. Ich wünsche dir Freude beim Lesen!

Unterstütze mich mit einem Cappuccino

Dir gefällt meine Arbeit? Dann unterstütze mich gern und kaufe mir einen Cappuccino. - Dies erfolgt symbolisch über eine E-Mail und deinen Wertbetrag, den ich erhalte. Ich danke dir für dein Vertrauen ♥

Diese Blogbeiträge könnten dich auch interessieren

Erfahre mehr im Newsletter

Du magst wissen, was in den letzten Wochen an Blogbeiträgen online ging oder wann ich einen neuen Kurs ausschreibe oder einen Preisknüller für dich habe? Das erfährst du ungefähr alle zwei Wochen im Newsletter. Melde dich hier an!

Hallo, ich bin Christine!

Auf meinem Blog erhältst du Inspirationen und Alltagstipps sowie Reflexionsfragen rund um eine gesunde Lebensweise. Einmal im Monat interviewe ich jemanden, der/die mich inspiriert. Ich wünsche dir Freude beim Lesen!

Unterstütze mich mit einem Cappuccino

Dir gefällt meine Arbeit? Dann unterstütze mich gern und kaufe mir einen Cappuccino. - Dies erfolgt symbolisch über eine E-Mail und deinen Wertbetrag, den ich erhalte. Ich danke dir für dein Vertrauen ♥