Und schon wieder ein Römertopf-Rezept 😍 Habe gerade gelesen: Garzeit ist Freizeit! So eine stimmige Aussage. Wollen wir also gar keine Zeit verlieren – los gehts.

Zutaten

Für vier Portionen benötigst du:

Für die Speise

  • 1 Blumenkohl
  • 250 g Kichererbsen (aus dem Glas oder 100g bereits über Nacht eingeweicht und gekocht)

Blumenkohl-Kichererbsen

Für das Dressing

  • 2 gehäufte Esslöffel Mandelmus
  • 1 ausgepresste Zitrone
  • 1 TL Ursalz
  • Wasser, wenn dir das Dressing zu dickflüssig ist

Als Deko gern noch ein paar Sprossen oder Kresse.

Anleitung

Den Römertopf wie gewohnt wässern, dabei bereitest du alles zu. Die Kichererbsen abtropfen, den Blumenkohl in Röschen schneiden. Auch den Strunk klein schneiden.

Nun bedeckst du den Boden des Römertopfes mit den ersten Blunenkohlröschen. Dann kommt die Hälfte der Kicherebsen oben drauf. Nun nochmals eine Schicht Blumenkohl und Kichererbsen.

Und ab in den Ofen damit für 45 min bei 180 Grad Umluft.

Nach 30 min nimmst du den Deckel ab.

Nach 40 min träufelst du das Dressing oben drüber oder vermengst es. Ich stelle den Ofen nun aus.

Wenn du den Salat aus dem Ofen nimmst, streue gern noch Sprossen oder Kresse rüber.

Durch das Dressing ist kein weiteres Würzen nötig. Chiliflocken und Sesam schmecken auch sehr gut dazu.

Dies ist ein warmer Rohkost-Salat, ich liebe ihn! ❤️

Blumenkohl-Kichererbsen
Fertig! – Lecker!

Alternativ kannst du dies auch in einer Auflaufform zubereiten.

Hast du noch Verfeinerungsideen? Dann lass es mich gern via E-Mail an christine@lebensweite.de wissen

Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst via:
Blumenkohl-Kichererbsen-Salat
Markiert in:                     

Abonniere meinen monatlichen Newsletter hier: