Gewohnheiten – Last oder Freude?

Cappucciono

Welche Gewohnheiten hast du?

Ich habe meinen Lieblingsplatz auf meinem Balkon, bei dem ich morgens die Sonne im Gesicht genieße und auf meine Pflanzen schaue, wie sie wachsen und gedeihen. Da geht mir das Herz ♥ auf, komme ich zur Ruhe (und kann die lauten Nachbarn meist ausschalten). Aber ich habe eine Gewohnheit, über die ich selbst fast lachen muss: Meinen Cappuccino trinke ich fast ausschließlich dort. Auch im Winter. Wie so ein Raucher ziehe ich mich zurück, mummle mich warm ein – und entspanne.

Manchmal breche ich aus, verlasse meine Komfortzone, damit ich mir nicht selbst so spießig vorkomme in meinen Gewohnheiten, aber andererseits ist es auch mein Ruhepol.

Definition

Laut Duden ist Gewohnheit eine

durch häufige und stete Wiederholung selbstverständlich gewordene Handlung, Haltung, Eigenheit; etwas oft nur noch mechanisch oder unbewusst Ausgeführtes

und gerade diese stetige Wiederholung gibt vielen Menschen eine Stabilität, da es eben immer so ist, unantastbar, aber auch gewöhnlich. Vermeintliche Sicherheit durch das Bekannte. Die Achtsamkeit in der Handlung geht oft verloren, da selbstverständlich.

Anregung

Wie geht es dir, hast du auch so einen Ruhepol? Nerven dich Gewohnheiten oder geben sie dir Sicherheit? Stellst du deine Gewohnheiten in Frage oder lässt du sie lieber laufen?

Hat dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst!

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Erfahre mehr im Newsletter

Du magst wissen, was im letzten Monat an Blogbeiträgen online ging oder wann ich einen neuen Kurs ausschreibe oder einen Preisknüller für dich habe? Das erfährst du ungefähr alle zwei Wochen im Newsletter.

Hallo, ich bin Christine!

Auf meinem Blog erhältst du Inspirationen und Alltagstipps sowie Reflexionsfragen rund um eine gesunde Lebensweise. Einmal im Monat interviewe ich jemanden, der mich inspiriert.
Ich wünsche dir viel Freude beim Lesen!

Unterstütze mich mit einem Cappuccino

Dir gefällt meine Arbeit? Dann unterstütze mich und kaufe mir einen Cappuccino. - Dies erfolgt symbolisch über eine E-Mail und deinen Wertbetrag, den ich erhalte. Bezahlen kannst du über Paypal. Ich danke dir für dein Vertrauen ♥

Diese Blogbeiträge könnten dich auch interessieren

Kerze
Fühlen

Advent

Advent, Advent – schon das dritte Lichtlein brennt. Dank meiner Schulbildung weiß ich, dass Advent aus dem Lateinischen kommt von advenire, Ankunft. Als Erwartung auf

Weiterlesen »
Wald
Leben

Fokussiertes Zuhören

Meine Erlebnisse Ich höre nicht nur in zunehmendem Alter nicht mehr gut, ich höre leider auch schlecht zu. Podcasts & Hörbücher höre ich nur, wenn

Weiterlesen »
Natur neben der Stadt
Fühlen

Mehr als baden

Ergänzend zum Element Wasser gibt es noch zwei Möglichkeiten des Badens, die ich dir heute vorstellen möchte: das Licht- und das Waldbaden. Beides tun wir

Weiterlesen »
No more posts to show