Zum Inhalt springen

Rotkohl mal anders

Rotkohl mit Curry

Rotkohl mit Kokoschips

Heute gibt es Rotkohl mal ganz anders – du kannst es als Suppe definieren oder als Beilage reichen. Auf alle Fälle gehe ich hier weg vom Klassischen. Ich gebe zu, ich war sehr skeptisch, ob Curry und Rotkohl zusammenpassen – und ja, das passt sehr gut sogar. Und so habe ich das gefundene Rotkohl-Rezept gleich für mich abgewandelt:

Zutaten

Du benötigst für 1 Person:

  • 1 TL Kokosöl zum Anbraten
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1/4 Kopf Rotkohl
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 EL Salzsole
  • 1 TL Currypulver
  • 1 TL frischgeriebenen Ingwer
  • Pfeffer nach Belieben

Anleitung für den Rotkohl heute anders

  1. Zwiebel klein schneiden
    Rotkohl in der Pfanne

    Rotkohl in der Pfanne

  2. Öl in einer Pfanne erwärmen und darin die Zwiebel glasig dünsten
  3. den Rotkohl raspeln und mit in die Pfanne geben
  4. Nach 3 min mit der Kokosmilch auffüllen und die Salzsole hinzugeben
  5. Nun 5 min köcheln lassen
  6. Curry, den geriebenen Ingwer und Pfeffer zum Würzen reingeben, abschmecken
  7. Je nachdem, wie bissfest du den Kohl magst, noch 5-10 min unter der Restwärme (Platte ausstellen!) weiterköcheln lassen.
  8. In eine Schüssel geben, nach Belieben noch mit Kokoschips garnieren und servieren

 

So einfach ist es! Lass es dir schmecken – und sag mir gern, wie es dir gemundet hat. Am besten über Facebook oder Instagram, wo du @lebensweite vertaggen kannst. Danke dir!

Tipp zum Rotkohl

Übrigens vertragen wir abends schlechter Rohkost als mittags. Daher den Salat – auch gern mit Rotkohl! – lieber am Mittag als am Abend essen. Das hat einfach damit zu tun, welche Organe je nach Uhrzeit in ihre Hochzeit gehen. Der Magen geht 19 Uhr in den Tiefschlaf, sollte daher spätestens 18:30 Uhr seine letzte Tagesarbeit beginnen. Unsere Vorfahren wussten, warum Punkt 18 Uhr das Abendbrot auf dem Tisch stand.

Rotkohl wird basisch verstoffwechselt und ist ein einheimisches Gemüse. Er sollte daher öfter auf unserem Speiseplan stehen, finde ich. 

Du liebst Kohl? – Dann ist vielleicht dieses Rezept was für dich: Vegane Kohl-Asia-Suppe

Wenn du mit deinen Chakren arbeitest, ist dieses Gericht geeignet an den Tagen, an denen du deine Aufmerksamkeit auf dein Kronenchakra richtest.