Wie du deine Schwingung erhöhst

Sonnenallee

Drei Wege, ohne Meditation deine Schwingung zu erhöhen

Wie du deine Schwingung erhöhst – ohne meditieren (zu müssen), ist ganz einfach: Bringe Geist, Leib und Seele in den Einklang. Dies kannst du auf folgende Weise tun:

  • Suche Ruhe und Stille, in ihnen kann deine Innere Stimme zu dir sprechen, dir deinen Herzensweg zeigen. Dein Herzensweg ist immer hochschwingend! Leere so deinen Geist. Wer viel im Kopf ist, lenkt sich (unbewusst) von seiner Seelenaufgabe ab, ist auf der Flucht vor sich selbst.
  • Umgib dich mit Natürlichem, gehe raus und kleide dich mit natürlichen Stoffen, ernähre dich schadstofffrei, richte deine Wohnung mit natürlichem Material ein. Alles, was mit Poly- beginnt, ist Plastik und damit unnatürlich. Und nur in der Natur kannst du wirklich frei atmen, was dein Leib dir danken wird.
    Alles Natürliche hat eine höhere Schwingung als alles Industrielles und Gepresstes, das immer Stress und Druck ausstrahlt. Egal, ob Kleidung, Nahrung, Möbel, Seminare, Menschen.
  • Sei präsent im Hier und Jetzt, nimm achtsam und voller Dankbarkeit den Moment wahr, damit nährst du deine Seele.

Schwingungserhoehung

Warum deine Schwingung wichtig ist

Deine Schwingung ist ein Invest in dich, in deine Gesundheit, natürlich zu leben, bewusst zu sein und dadurch dein Wohlbefinden und deine Gesundheit zu fördern – sowie dir eine Basis zu erschaffen für Vertrauen, Geborgenheit, Sicherheit und Liebe.

Je höher du schwingst, umso mehr Freudiges und Leichtes ziehst du an. Über deine Gedanken wie auch Worte. Es werden andere Menschen in deinem Leben auftauchen. Menschen, die wie du schwingen. 

Was ist und bewirkt Meditation

Warum alle von Meditation sprechen, fasse ich hier kurz zusammen. Laut Osho bedeutet Meditation: „einfach da sein, ohne irgend etwas zu tun — keine Handlung, keine Gedanke, keine Gefühlsregung. Du bist.“ Und das ist es, was Meditation ausmacht: der Kopf wird frei, dadurch fließen Impulse aus deinem Herzen. Du bist im Jetzt und ganz klar bei dir. 

Meditation hilft lt. Universitäten Witten/Herdecke und Frankfurt bei psychischen Erkrankungen. Insbesondere Güte- und Mitgefühlsmeditationen bringen Erfolg durch Sanftmut. 

Eine halbe Stunde Meditation ist absolut notwendig, außer, wenn man sehr beschäftigt ist, dann braucht man eine ganze Stunde.

– Franz von Sales

 

 

Hat dir der Beitrag gefallen? Ich freue mich, wenn du diesen Beitrag teilst!

Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing

Erfahre mehr im Newsletter

Du magst wissen, was im letzten Wochen an Blogbeiträgen online ging oder wann ich einen neuen Kurs ausschreibe oder einen Preisknüller für dich habe? Das erfährst du ungefähr alle zwei Wochen im Newsletter.

Hallo, ich bin Christine!

Auf meinem Blog erhältst du Inspirationen und Alltagstipps sowie Reflexionsfragen rund um eine gesunde Lebensweise. Einmal im Monat interviewe ich jemanden, der/die mich inspiriert. Ich wünsche dir Freude beim Lesen!

Unterstütze mich mit einem Cappuccino

Dir gefällt meine Arbeit? Dann unterstütze mich gern und kaufe mir einen Cappuccino. - Dies erfolgt symbolisch über eine E-Mail und deinen Wertbetrag, den ich erhalte. Ich danke dir für dein Vertrauen ♥

Diese Blogbeiträge könnten dich auch interessieren

No more posts to show

Erfahre mehr im Newsletter

Du magst wissen, was im letzten Wochen an Blogbeiträgen online ging oder wann ich einen neuen Kurs ausschreibe oder einen Preisknüller für dich habe? Das erfährst du ungefähr alle zwei Wochen im Newsletter.

Hallo, ich bin Christine!

Auf meinem Blog erhältst du Inspirationen und Alltagstipps sowie Reflexionsfragen rund um eine gesunde Lebensweise. Einmal im Monat interviewe ich jemanden, der/die mich inspiriert. Ich wünsche dir Freude beim Lesen!

Unterstütze mich mit einem Cappuccino

Dir gefällt meine Arbeit? Dann unterstütze mich gern und kaufe mir einen Cappuccino. - Dies erfolgt symbolisch über eine E-Mail und deinen Wertbetrag, den ich erhalte. Ich danke dir für dein Vertrauen ♥